Tarifvertrag einzelhandel 2019 zuschläge

Achtung: Diese Hilfe soll “zyklische” Schwierigkeiten bewältigen, die direkt mit den Folgen der VIDOC-19-Krise zusammenhängen. Dies bedeutet, dass sie nicht automatisch sind, insbesondere für Unternehmen in Schwierigkeiten. Der Begriff “Unternehmen in Schwierigkeiten” muss noch definiert werden (verlustbringende Ergebnisse für mehrere Jahre, sammelverfahren usw.), und die betreffenden Fälle werden von Fall zu Fall vom BPI behandelt. Dieses Abkommen stellt einen sehr wichtigen Meilenstein im gegenwärtigen sozialen Dialog in Spanien dar. Es handelt sich um einen der ersten wichtigen Tarifverträge, die 2017 in Spanien in Bezug auf die Zahl der erfassten Arbeitnehmer unterzeichnet wurden, und er wurde unterzeichnet, obwohl zwischen den wichtigsten spanischen Sozialpartnern noch keine Rahmenleitlinien für den sozialen Dialog vereinbart wurden. Sie wird wahrscheinlich auch neue Standards für Verhandlungen in anderen Sektoren setzen, insbesondere in Bezug auf Gehaltserhöhungen und Arbeitszeitverkürzungen, in einer Zeit rascher wirtschaftlicher Erholung und Schaffung von Arbeitsplätzen, die im Gegensatz zur Krise der vergangenen Jahre steht. Die Vorschläge von ANGED beinhalteten eine Erhöhung des Gehaltsniveaus um nur 1,25 %. Im März verließen die Gewerkschaften die Verhandlungen und erklärten, dass ANGED seine Position zu den Lohnbedingungen nicht ändern werde. DIE ANGED bot dann unter anderem bessere Lohnbedingungen und eine schrittweise Verkürzung der Arbeitszeit an, und die Positionen der Sozialpartner begannen sich Anfang April zu einigen, wobei die Vereinbarung am 27. April unterzeichnet wurde. Die Vereinbarung besteht zwischen PAM für die Arbeitnehmer und dem finnischen Handelsverband für die Arbeitgeber. Eine Vereinbarung zwischen den Sozialpartnern im spanischen Einzelhandel wird die Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen für die nächsten drei Jahre regeln.

Es wird erwartet, dass rund 260.000 Mitarbeiter von dieser Vereinbarung profitieren werden, die wahrscheinlich die Standards für andere Branchenvereinbarungen festlegt, die im Laufe des Jahres 2017 ausgehandelt werden sollen. Unternehmen mit bundesweiten Betrieben oder über 800 Mitarbeitern müssen über eine Shop Steward-Organisation verhandeln, um die lokale Interaktion zu erhöhen. Der Tarifvertrag legt ein Minimum an zu erörternden Fragen fest. Änderungen des Tarifvertrags für den gewerblichen Sektor Der neue Tarifvertrag enthält auch eine Reihe von Sozialklauseln, die es im vorherigen nicht gab, um die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben der Arbeitnehmer zu verbessern. Das Recht der Arbeitnehmer, unbezahlten Urlaub für die Betreuung schwer kranker naher Verwandter in Anspruch zu nehmen, wurde eingeführt (von 1 bis 30 Tagen pro Jahr, und die Arbeitsplätze dieser Arbeitnehmer werden für sie offen gehalten).

Ewa Nowicka

Ewa Nowicka

Mam zbyt wiele planów na siebie i nie mogę się zdecydować, który jest najlepszy.
Serialoholiczka uważająca, że kultura popularna jest równie ważna co ta niszowa, a czasem snobistyczna. Na zmianę odwiedza operę i multipleks w poszukiwaniu blockbusterów.
Miłośniczka literatury wszelakiej i stała bywalczyni koncertów.
Absolwentka filmoznawstwa na UŁ. Kosmetyczka. Menadżer sieci sklepów Drogerie Noel.
Publikuję również na: secretum.pl, duzeka.pl oraz filmaster.pl
Ewa Nowicka

Latest posts by Ewa Nowicka (see all)